Seiten

Freitag, 27. Januar 2012

Zitate des Tages (und ein Lesebefehl) über geistesgestörte Autoren und das Schreiben von fremden Welten

Ich bin überzeugt, daß die große Mehrheit der Leute, die Bücher oder anderes Material an die Lizenzfirmen schicken, geistig normal und kompetent sind. Aber mit allem gebührenden Respekt vor dieser Mehrheit habe ich den starken Verdacht, daß aus verschiedenen Gründen der Anteil geistesgestörter Autoren bei eingesandten Romanen zu einer Serie höher ist als bei normalen Büchern. Manche Menschen entwickeln eine Obsession für ihre Lieblingsfigur aus einem Film. Andererseits – und um fair zu sein – muß man sagen, daß der Anteil geistesgestörter Autoren im gesamten Verlagswesen recht hoch ist.

Roger MacBride Allen

Dieser Ausschnitt stammt aus MacBride Allens sehr lesenswerten Essay (deshalb der Lesebefehl) Warum es für Anfänger nahezu unmöglich ist, Romane zu einer Medienserie zu veröffentlichen, wo er auch ausgiebig auf das unverlangte Einsenden von Manuskripten an Verlage eingeht und das Schreiben von Romanen in einem anderen Universum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen